Echtzeitübertragung aus dem Waldrapp-Nest

  •  
 

Ein schräger Vogel

Sein Kopf ist fast kahl, bloss ein paar Federn stehen als wirrer Busch vom Haupt ab. Er sieht aus wie ein Wesen aus einer anderen Zeit. Das ist er auch. Vor 350 Jahren starb der Waldrapp bei uns aus. Wollen Sie sehen, wie die Vögel im Tierpark Goldau zusammen leben? Dann starten Sie die Echtzeitübertragung.

Eine Kooperation von Tierpark Goldau und der «Schweizer Familie».


Eine Heidenbüez!

1/

Die Brutsaison 2015 ist die erfolgreichste bisher: Die Waldrappe im Natur- und Tierpark Goldau zogen acht Junge gross - vor laufender Kamera. Das emsige Treiben rund um das Nest lässt sich noch bis Ende August verfolgen.


Titelgeschichte der «Schweizer Familie» 18/2015 über den Waldrapp.

Jetzt lesen!

 

Technische Informationen

Starten Sie die Echtzeitübertragung per Klick auf das Waldrappbild oben. Gesendet wird von 7 bis 21 Uhr. Die Bildqualität ist von den natürlichen Lichtverhältnissen abhängig. Bei Darstellungsproblemen bitte Browserversion aktualisieren. Alternative Zugänge via Apps (Windows Phone | Windows 8.1) oder Apple TV (M3U8 Playlist).

Geniessen Sie die Entschleunigung!

Waldrappe sind in Europa ausgestorben. Das soll sich ändern. Ein europäisches Team von Biologen zieht jedes Jahr in Deutschland und Österreich junge Waldrappe auf und geleitet sie Anfang Herbst in die südliche Toskana. Dieses Jahr ist die «Schweizer Familie, beim Flug der Waldrappe dabei.

Erleben Sie die erste Etappe (nonstop gefilmt)