Wanderroute 1 - Silvaplana

Wanderroute 1 – Leichte Wanderung


Route

Silvaplana - Surlej Bücke - Champfèrersee - Lej Marsch - Campingplatz - Eglise au bois - Polowiese - Ludains

Dauer

1 Std. 30 Min. (reine Wanderzeit) / 6 km / Auf- u. Abstieg 46

Wandergotten und Wandergöttis

Samstag, 4. September 2021

Kurt Aeschbacher (Moderator) begleitet die Wanderung um 13:45 Uhr.
Blanca Imboden (Schriftstellerin) begleitet die Wanderung um 12:45 Uhr.

Sonntag, 5. September 2021

Blanca Imboden (Schriftstellerin) begleitet die Wanderung um 11 Uhr.
Daniela Lager (Journalistin) begleitet die Wanderung um 10 Uhr.

Informationen zur Route

Der Ausgangspunkt der Wanderung ist der Dorfplatz Silvaplana «Plazza dal Güglia». Die Route führt durch Silvaplana zum Lej Suot, wo Stockenten oder Blässhühner im Schilf gesichtet werden können. Der Weg führt entlang des Ufer des Champfèrersees und des Inns weiter. Bei der zweiten Brücke zweigt der Weg rechts ab und man gelangt nach einem kurzen Aufstieg zum Lej Marsch, wo auch die Route von Sils herkommend eintrifft. Der Lej Marsch ist ein lieblicher Moorsee mit zahlreichen Feuerstellen rund herum und auch ein beliebter Badesee.

Der Weg geht dann weiter, am See vorbei, runter zum Campingplatz von St. Moritz. Zwischen dem Campingplatz durch und über die Lichtung. Bei der Kreuzung kommt auch die Route von St. Moritz zusammen. Nun geht es gemeinsam dem Ziel entgegen. Nach wenigen Minuten erreicht man die Eglise au bois, die französische Kirche von St. Moritz, in der ijeweils im Sommer Gottesdienste auf Französisch gehalten werden. Wer Durst hat, wäre hier die Gelegenheit zum Heilbad abzusteigen und in der Trinkhalle das weltberühmte St. Moritzer Heilwasser zu kosten. Ansonsten geht der Weg weiter am Kinderparadies vorbei zur Polowiese mit der Leichtathletik-Anlage, wo sich Spitzensportler aus aller Welt im Höhentraining fit machen für die Wettkämpfe. Von da ist es nicht mehr weit bis zum Ziel, nur noch am See entlang, die katholische Kirche links liegen lassen, über die Brücke und am Ende des Eisplatzes liegt der Endpunkt dieser abwechslungsreichen Wanderung.

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, festes Schuhwerk