13. Nationaler Wandertag der «Schweizer Familie» im Engadin auf 2021 verschoben

Der 13. Nationale Wandertag findet neu am 4. September 2021 in der Ferienregion Engadin, in St. Moritz, Sils und Silvaplana statt.

Einfach nur schade. Wir hatten uns so auf den 13. Nationalen Wandertag im Engadin gefreut, doch daraus wird nun nichts. Schweren Herzens haben wir entschieden, das grosse Wanderfest am 5. September 2020 in St. Moritz, Sils und Silvaplana abzusagen. Die Ankündigung des Bundesrates, dass Veranstaltungen mit mehr als tausend Teilnehmern frühestens ab 1. September wieder erlaubt sind, ist vage und der Aufwand zu gross, um auf gut Glück weiter an den Vorbereitungen zu arbeiten. Vor allem aber möchten wir die Gesundheit der vielen Wanderfans schützen. Wir haben keine Ahnung, wie die Lage im September sein wird, und möchten nichts riskieren. Die gute Botschaft: Der Nationale Wandertag im Engadin wird am 4. September 2021 nachgeholt. St. Moritz, Sils und Silvaplana werden bereit sein. Die Tourismusverantwortlichen der drei Gemeinden baten mich, an dieser Stelle zu betonen, dass die Wanderrouten schon diesen Sommer offen sind und man sich auf Feriengäste freut. So wie überall in der Ferien-Schweiz. www.engadin.ch

Herzlich, Ihr Daniel Dunkel,
Chefredaktor


Der 12. Nationale Wandertag der «Schweizer Familie» wird unterstützt von:

Veranstalter

Sponsor Veranstalter

Veranstaltungsregion

Sponsor Veranstaltungsregion

Hauptpartner

Sponsor Hauptpartner

Partner

Sponsor Partner

Sponsor

Sponsor Sponsor

Patronat

Sponsor Patronat
Sponsor Patronat