Das Zopf- und Flechtmuster macht die verspielten Kissen dekorativ, das weiche Material wunderbar kuschelig. Mit etwas Geduld und Geschick ist die Arbeit schnell vollbracht.

Pflegeleichtes Kuschelkissen

Die Qualität der Wolle ist samtig weich und pflegeleicht, ideal, um ein Kuschelkissen daraus zu stricken. Die Farbe lässt sich bestens kombinieren. Der Schnitt der Kissen ist bestechend einfach. Nur für die gestrickten Zöpfe braucht es etwas Übung. Beherrscht man die Verwendung einer Hilfsnadel, kommt man schnell ans Ziel.

Nahaufnahme des Strickmusters eines weissen Kissens
Das aufwendige Flechtwerk der Kissen passt zu jeder Einrichtung: ländlich, maritim, modern oder klassisch. Dank der angenehmen und pflegeleichten Qualität des Garns sind die Kissen in jeder Jahreszeit einsetzbar.
(Foto: Marcel Koch)
Kissen mit Dekorativen Mustern
Dekorativ: Die Verschlüsse bestehen aus gehäkelten Knöpfen oder Bändeln. Sie werden auf der Verschlussblende an der Rückseite angenäht. Der Musterrapport wird bei der Platzierung berücksichtigt.
(Foto: Marcel Koch)

Tipp:
Wolle von Schulana (Cotomba: 50 g = ca. 70 m, 70% Baumwolle, 30% Polyamid) www.schulana.ch

Anleitung als PDF herunterladen