Mit Radiesli kommt der Frühling auf den Teller. Roh peppen die roten Knollen den Salat auf. Gekocht als Beilage zu Fleisch oder gebacken in der Frittata, verleihen sie den Gerichten eine herb-frische Schärfe.