Appetit auf Superfood? Dass Gesundes auch schmecken kann, beweist dieser gluschtige Federkohlsalat. Mit Birnen, Baumnüssen und Käse garniert, ist er eine vollwertige Mahlzeit.

Federkohlsalat

Für 6–8 Personen

Zubereitungszeit:
Ca. 35 Minuten

Zutaten:
600–800 g Federkohl

Sauce
3–4 EL Apfel- oder Birnen-Essig
3–4 EL Orangensaft
3–5 EL Baumnussöl
1 TL Senf
1–2 TL Honig
Salz, Pfeffer
2–3 Birnen (z. B. Gute Luise, in Spalten)
Ca. 300 g Käse (z. B. Lenker Bleu, in Stücken)
Gehackte ­Baumnüsse zum Garnieren

Zubereitung
1. Federkohl waschen, gut trocknen. Blattrippen herausschneiden und die Blätter in mundgerechte Stücke zupfen.
2. Für die Sauce alle Zutaten gut verrühren. Vor dem ­Servieren den Federkohl mit der Sauce in einer ­grossen Schüssel von Hand gut durchkneten. 
3. Den Salat kurz vor dem Servieren mit Birnen, Käse und Baumnüssen garnieren.