Linsensalat mit gebratenen Pouletwürfeln ist eine wunderbar herzhafte Salat-Variation. Garniert auf frischem Blattsalat und serviert mit feinen Kräuterbrötchen, wird der Salat besonders schmackhaft.

Linsen-Salat mit gebratenen Pouletwürfeln

Für 4 Portionen, Gläser von je ca. 2½ dl Inhalt

Zutaten Linsen-Salat:
100 g grüne Linsen
1 Kohlrabi und 1 Stück Lauch (geschält, klein gewürfelt)
½ rote fein gehackte Zwiebel
1 EL fein gehackter Majoran
3–4 EL weisser Balsamico-Essig
3–4 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zutaten Poulet:
2–3 Pouletbrüstchen, gewürfelt
Salz, Pfeffer
Paprika
Öl zum Braten
Majoran zum Garnieren

Zubereitung:
1. Salat: Linsen knapp weich kochen, heiss abspülen und gut abtropfen lassen. Mit restlichen Zutaten gut mischen, zugedeckt 1 Stunde marinieren lassen, evtl. wenig Bouillon beifügen.
2. Poulet anbraten, würzen, zugedeckt durchziehen lassen.
3. Linsensalat in Gläser verteilen, Pouletwürfel darüber verteilen, garnieren.

Zubereitungszeit:
Ca. 40 Min.

Tipp:
Nach Belieben mit Kräuterbrötchen servieren.
Auf Blattsalaten servieren.