Die cremig-säuerliche Frische des Kuchens und das feine Mandelaroma sind der perfekte Abschluss für ein festliches Diner. Durch Limoncello, Zitronensaft, Limetten, Orangen und Zitronenkonfitüre wird der Zitronengeschmack reich und komplex. Der edle Cake eignet sich bestens für Weihnachten.

Zitrusfrucht-Cake

Für 8–12 Stück
1 runde Springform von 22 cm Durchmesser

Zutaten Teig:
250 g weiche Butter
200 g Zucker
1 Prise Salz
5 Eier
Je 1 Bio-Limette, 1 Zitrone und 1 Orange (abgeriebene Schale)
250 g Mehl
3 EL gemahlene Mandeln
2 TL Backpulver

Zutaten Füllung:
300 g weicher Mascarpone
125 g Puderzucker
1 Limette oder Zitrone (abgeriebene Schale und 1–2 EL Saft)

Zutaten Sirup:
1 Limette, 1 Zitrone und 2 Orangen (Saft, total ca. 2 dl)
50 g Puderzucker

Zutaten Glasur:
200 g Puderzucker
1 EL Zitronensaft oder Limoncello
1–2 EL Wasser

Zutaten Dekor:
5–6 EL Zitronenkonfitüre (leicht erwärmt, durch ein Sieb gestrichen)
Kandierte Zitronen- und Orangenscheiben

Zubereitung:
1. Butter rühren, bis sich Spitzchen bilden. Zucker, Salz und Eier nach und nach beifügen, weiterrühren, bis die Masse hell ist. Zitrusfrucht-Schalen beigeben.
2. Mehl, Mandeln und Backpulver mischen, beifügen, kurz glattrühren und das Ganze in die vorbereitete Form geben.
3. In der unteren Hälfte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens 60 bis 65 Minuten backen (Backprobe machen). Herausnehmen, auskühlen lassen.
4. Alle Zutaten für die Füllung glattrühren.
5. Alle Zutaten für den Sirup verrühren.
6. Zitrusfrucht-Biskuit quer zweimal durchschneiden. Boden auf ein Gitter legen, mit etwas Sirup tränken. Mit Mascarponecreme bestreichen. So weiterfahren, bis die Torte wieder zusammengesetzt ist.
7. Zugedeckt 3 bis 4 Stunden oder besser über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.
8. Den Cake kurz vor dem Servieren mit der Zitronenkonfitüre bepinseln, diese antrocknen lassen.
9. Alle Zutaten für die Glasur verrühren, über den Kuchen giessen, nach Belieben garnieren.

Zubereitungszeit:
Ca. 1 Stunde

Backen:
Ca. 65 Minuten

Tipp:
Zitrus-Cake nach Belieben mit Rosenzucker, Rosenblättchen, gehackten Pistazien oder Pfefferminze garnieren.