Live bei den Bernhardinern

Die Fondation Barry du Grand-St-Bernard mit Sitz in Martigny (VS) ist die Besitzerin der weltweit ältesten und bedeutendsten Bernhardiner-Zuchtstätte.

Die langhaarige Hündin «Edène du Grand St. Bernard» und der kurzhaarige Rüde «Gin von Liebegg» wurden am 31. Juli 2022 Eltern von sieben Welpen.

Verfolgen Sie Tag für Tag die Entwicklung der Welpen und ihrer Mama «Edène».

Ab dem Alter von sechs Wochen, also ca. Mitte September, ist es in der Regel möglich, die Welpen im Barryland in Martigny (VS) zu besuchen. Alle Informationen finden Sie auf der Website von Barryland.


Kameras im Barryland:

Sollte der Live-Stream nicht korrekt angezeigt werden, prüfen Sie bitte, ob ein Adblocker aktiviert ist.