Leider ist das Bartgeier-Küken am Sonntag, 18. Februar 2018, wenige Tage vor dem Schlupf gestorben. Die Mitarbeiter des Tierparks Goldau haben sofort ein Gipsei reingelegt, damit Mascha und Hans weiter brüten und so vielleicht als Ammeneltern ein fremdes Küken aufziehen können.

Beobachten Sie die Bartgeier live.