Schluss mit meinen Gelenkproblemen! Ich will wieder schmerzfrei laufen, Rad fahren und tanzen. Mit einem neuen Mittel kommt endlich mehr Schwung in mein Leben.

Kennen Sie das?

Eigentlich möchten Sie heute mit Ihrem Mann eine Radtour machen, Ihren Pilates-Kurs besuchen, den Garten in Ordnung bringen. Aber die Gelenke schmerzen. Also bleiben Sie lieber zu Hause und hoffen auf Besserung. Ich weiss, wie das ist und kann nur sagen, es nervt! Bei mir sind es die Knie, die nicht mitmachen. Meine Arthrose bremst mich schon seit Jahren aus. Sport und Vergnügen finden deshalb nur noch selten statt, Lebenslust und Stimmung lassen ebenfalls nach. Es hagelt Absagen an meine Freundinnen, die mit mir einen Shoppingausflug machen wollen, oder an meinen Mann, der von einer Rhein-Wanderung träumt. Die wichtigste Frage lautet deshalb: Was kann ich dagegen machen? Gibt es ein neues Mittel, das wirklich hilft?

Rheumatische Beschwerden wie Arthrose oder Arthritis sind weit verbreitet und hartnäckig. Jeder, der schon mal Schmerzen an Händen, Knien, Rücken oder Hüften hatte, weiss, wie sehr sie das Leben einschränken. Ich setze bei meinen Knieproblemen meist auf Cremen mit Schmerzmitteln oder auf pflanzliche Präparate. Diese Mittel bekämpfen allerdings nur die Symptome und bewirken nichts im Innern der Gelenke. Auf Dauer reicht mir das nicht, denn die Schmerzursache bleibt. Das heisst, die Beschwerden kommen wieder und es besteht keine Aussicht auf Besserung.

Also habe ich eine neue Creme ausprobiert, die mir von einer Freundin empfohlen wurde und die tatsächlich mehr zu bieten hat als die übliche Symptombehandlung. Die Soufrol-Arthro-Crème bekämpft den Schmerz von aussen und regeneriert gleichzeitig das Gelenk von innen. Sie verfügt damit über ein zweifaches Wirksystem. Menthol und Eukalyptusöl sind kühlend, regen die Durchblutung an und wirken von aussen. Die körpereigenen Wirkstoffe Schwefel, Chondroitin und Glucosaming wirken von innen. Das wurde nicht nur klinisch belegt, es kann auch von mir bestätigt werden.

Schon nach einer Woche spürte ich eine Besserung in meinen Knien

Die Creme ist unkompliziert und einfach in der Anwendung. Man trägt sie ein- bis zweimal täglich auf die betroffenen Gelenke auf und lässt sie einziehen. Gott sei Dank geht das sehr schnell und es bleiben auch keine Flecken auf der Kleidung. Ich arbeite als Büroleiterin und lege Wert auf ein gutes Aussehen.

Das Beste an der Creme ist allerdings der Effekt! Schon nach einer Woche spürte ich eine Besserung in meinen Knien. Am Wochenende konnte ich tatsächlich mit meinem Mann eine kleine Radtour zu unseren Freunden machen. Meine Knie haben keinen Ton dazu gesagt. Ich konnte es nicht fassen. Das ist nun vier Wochen her und den Gelenken geht es immer besser. Alles fällt mir leichter. Ich kann an meinem geliebten Pilates-Kurs teilnehmen, durch die Stadt laufen, abends mit meinem Mann spazieren gehen und mit ihm eine Wanderung entlang des Rheins planen. Mein Leben nimmt wieder Fahrt auf.

Dieser Beitrag ist ein Paid Post unseres Kunden


Beiträge, die als Paid Post gekennzeichnet sind, werden von unseren Kunden oder von Commercial Publishing in deren Auftrag erstellt. Paid Posts sind somit Werbung und nicht Teil des redaktionellen Angebots.