Route und Veranstalter

Auskünfte und Buchungen:

Background Tours AG
Neuengasse 30
3001 Bern

Tel. 031 313 00 22
www.background.ch
info@background.ch

Karte von Andalusien

Steigen Sie ein zu einer Rundreise mit dem Luxuszug Al Andalus. Erleben Sie Andalusiens geschichtsträchtige Städte wie Sevilla, Granada oder Córdoba. Geniessen Sie fantastische Landschaften und Südspaniens kulinarische Köstlichkeiten.

1. Tag: Anreise

Am Mittag Linienflug von Zürich nach Sevilla. Transfer zum Hotel und Freizeit.

2. Tag: Sevilla–Jerez

Heute erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten Sevillas während eines geführten Stadtrundgangs. Gegen Abend beziehen Sie Ihr Zugabteil und lernen das freundliche Personal des Al Andalus kennen. Während Ihr Luxuszug Richtung Jerez losfährt, geniessen Sie das erste Abendessen an Bord. Übernachtung im Zug in Jerez.

3. Tag: Jerez

In Jerez besichtigen Sie einen Weinkeller, bevor Sie die Pferdeshow «Cómo bailan los caballos andaluces» besuchen. Per Bus geht es fürs Mittagessen und einen anschliessenden Rundgang nach Sanlúcar de Barrameda. Zurück in Jerez, übernachten Sie im Luxuszug.

4. Tag: Jerez–Cádiz–Ronda

Mit dem Bus fahren Sie nach Cádiz. Während eines Stadtrundgangs und anschliessender Freizeit lernen Sie die Gaditanos (Einwohner von Cádiz) und ihre Stadt direkt am Meer kennen. Zurück in Jerez, geht es per Luxuszug weiter nach Ronda. Übernachtung im Zug in Ronda.

5. Tag: Ronda–Granada

Am Morgen haben Sie in Ronda freie Zeit zur Verfügung. Die maurisch geprägte Altstadt liegt auf einem rundum steil abfallenden Felsplateau und ist vom jüngeren Stadtteil durch eine knapp 100 Meter tiefe Schlucht getrennt. Nach dem Mittagessen fährt der Zug weiter nach Granada, am Fusse der Sierra Nevada gelegen. Übernachtung im Zug in Granada.

6. Tag: Granada

Heute widmen Sie den ganzen Vormittag dem meistbesuchten Bauwerk Spaniens, der Alhambra. Sie gilt als eines der schönsten Beispiele des maurischen Stils der islamischen Kunst. Nach dem Mittagessen können Sie die eindrückliche Altstadt Granadas auf eigene Faust entdecken. Übernachtung im Zug in Granada. 

7. Tag: Granada–Linares-Baeza–Córdoba

Im Zug reisen Sie weiter nach Linares-Baeza, von dort aus geht es per Bus zu den Weltkulturerbe-Städten Úbeda und Baeza. Am Nachmittag fahren Sie im Zug weiter nach Córdoba. Übernachtung im Zug in Córdoba.

8. Tag: Córdoba–Sevilla

Córdoba fasziniert mit seiner schönen Altstadt und Gebäuden wie zum Beispiel der Mezquita, der Moschee mit gotischer Kathedrale über dem Hauptschiff. Am Vormittag entdecken Sie die Stadt auf einem Rundgang. Während des Mittagessens bringt Sie Ihr Luxuszug zurück zum Ausgangspunkt der Rundreise, nach Sevilla. Transfer zu Ihrem Hotel, im Stadtzentrum gelegen.

9. Tag: Rückreise

Am Morgen haben Sie nochmals Zeit, um durch Sevilla zu bummeln. Danach erfolgen der Transfer zum Flughafen und der Rückflug ab Sevilla nach Zürich.

Programmänderungen vorbehalten. 

Lesen Sie unsere Reisereportage