Das Rheinschwimmen ist während der heissen Sommertage der Basler Volkssport Nummer 1. Die perfekte Erfrischung an heissen Tagen!

Das Wichtigste im Überblick

Anreise: 
Vom Bahnhof aus zu Fuss zum Rhein. Der Beschilderung folgen. Einstiegsstellen sind markiert. Einstieg zwischen der Wettsteinbrücke und der Johanniterbrücke. 
www.sbb.ch

Weitere Informationen:
www.basel.com

Wer so richtig dazugehören will, hat ihn dabei: den Wickelfisch. Der Schwimmsack ist eine Basler Erfindung und hält Kleider und andere Utensilien beim Schwimmen trocken.

Der Schwumm im Rhein gehört im Sommer zum Basler Stadtleben einfach dazu. Und nicht nur die Basler schwärmen vom Vergnügen im Wasser. Zwischen der Wettsteinbrücke und der Johanniterbrücke kann man  sich im Wasser rheinabwärts treiben lassen. 

Als Abschluss gönnt man sich einen Drink an einer der Buvetten. Aber erst nach dem Schwimmen!