In der Pensiun Aldier fusionieren Kunst und Hotelkultur. An den Wänden hängen die Werke weltbekannter Künstler, im Restaurant gibt es Spezialitäten aus der Region.

Die Holzböden knarren etwas, aber das dürfen sie, schliesslich sind sie Jahrgang 1865. Ansonsten blieb beim Totalumbau vor vier Jahren kaum ein Stein auf dem anderen. Das kunstsinnige Eigentümerpaar Carlos und Suzanne Gross hat das Sammelsurium an Materialien, das sich über die Jahrzehnte im ehemaligen Hotel Rezia abgelagert hatte, hinausspediert und die ursprüngliche Bausubstanz – wo möglich – wieder freigelegt und mit moderner Ästhetik kontrastiert.

Entstanden ist ein Berghotel jenseits des Gängigen, dessen Name bewusst tiefgestapelt ist. Eben so, wie es im ausserordentlich intakt gebliebenen Ort Sent mit seinen Sgraffito-verzierten Häusern passt. Ziegenhaarteppiche, Lärchenholz und alte Stallbretter zitieren, behutsam eingesetzt, die Unterengadiner Architektur. Geheizt wird mit Erdwärme; hierzu musste der Ahornbaum im Vorgarten weichen – Umweltfreundlichkeit hat auch ihren Preis. An den Wänden der öffentlichen Räume und der 16 Zimmer hängen Originale von Miró, Le Corbusier, Ernst Scheidegger und anderen namhaften Künstlern. Im Mittelpunkt der privaten Sammlung steht das grafische Werk von Alberto Giacometti – dazu wurde im Gewölbekeller eigens ein Museum eingerichtet. Im Restaurant gibt es Tagliata von Nachbars Rind oder eine Nusstorte mit Pinien und Pistazienkernen und gedörrten Aprikosen. Zum Zmorge locken hausgemachte Konfitüren. Die Pensiun Aldier hat sich als Klassiker unter den Schweizer Individualhotels etabliert. Nachhaltig für die Gäste und für die kommenden Generationen.
www.aldier.ch

Freizeitaktivitäten

Wanderungen von gemütlich bis alpin, Biketouren, Rafting und Kajak auf dem Inn, Gleitschirmflüge, Seilpark Engadin in Sur En, Trottinett-Abfahrten ab der Bergstation Motta Naluns oder ab Tschlin (das Postauto führt an den Ausgangsort zurück). Regentag-Alternative: Erlebnis und Gesundheitsbad Bogn Engiadina in Scuol.

Ein Schlafzimmer mit Doppelbett, an den Holzwänden hängen vier Bilder
Kunst an den Wänden, einladende Atmosphäre: Ein Haus mit Esprit.