Das Riffelalp Resort liegt am Fusse des Matterhorns. In 3 auserlesenen Restaurants und im höchstgelegenen Aussenpool Europas lassen sich Gäste verwöhnen.

Erst mit der Gornergrat-Bahn von Zermatt zur Riffelalp, dann ein kurzer Waldspazierweg, und schon steht das Matterhorn vor einem. Das Alpenresort auf 2222 m ü. M. ist zwar dramatisch hochalpin gelegen, aber noch von Arvenbäumen umgeben, mit rustikaler Atmosphäre, aber doch so luxuriös, dass man nach einem Tag am Berg im warmen Aussenpool direkt aufs Horu zuschwimmen kann. Das Direktionsehepaar Hans-Jörg und Claudia Walther hat ein untrügliches Gespür dafür, was Gäste individuell glücklich macht, und geht ohne Aufhebens auf vernünftige Sonderwünsche ein. Die Zimmer­preise (im Winter ab 770 Franken für zwei Personen in Halbpension) sind happig, in einem Haus dieser Kategorie jedoch keine Überraschung.
www.riffelalp.com